25.05.2014 - Warnung der Bevölkerung im Katastrophenfall

Einführung des elektronischen Warnsystems KATWARN für den Landkreis Groß-Gerau

Am 22.05.2014 wurde das Informationssystems KATWARN im Kreis Groß-Gerau in Betrieb genommen. Angemeldete Bürgerinnen und Bürger werden zusätlich zu den etablierten akustischen Warnungen der kommunalen Sirenen über dieses System per Smartphone-App bzw. SMS oder E-Mail postleitzahlengenau bei Großschadens- bzw. Katastrophenlagen gewarnt und über notwendige Verhaltensanweisungen informiert.

Durch die Etablierung des Informationssystems KATWARN im Kreis Groß-Gerau soll in Zukunft für ein Stück mehr Sicherheit gesorgt werden, da nun eine ortsungebundene Übermittlung der Warnungen erfolgen kann.

Beispiel Warnung:
„Großbrand – Warnung des Kreises Groß-Gerau, gültig ab sofort, für PLZ 65479, Türen und Fenster geschlossen halten.“

Weiterhin erhalten alle Besitzer eines Smartphones (iPhone ab iOS 5, Android ab Version 2.3.3) über die KATWARN-App deutschlandweit Warnungen zu „extremen Unwettern“ des Deutschen Wetterdienstes (DWD) für das eingetragene Postleitzahlengebiet. Bürgerinnen und Bürger, die kein Smartphone besitzen, können KATWARN auch als SMS-/E- Mail-Service abonnieren.

Die Anmeldung für das System ist freiwillig und kostenfrei.

Weitere Informationen über Katwarn und wie sich anmelden können erhalten Sie auf dieser Seite des Kreises Groß-Gerau.

 

Giulio Crocco

[zurück]